Fairtrade - ein fairer, weltweiter Gedanke

 

Was ist Fairtrade?

Fairtrade ist eine Strategie zur Armutsbekämpfung. Durch gerechtere Handelsbeziehungen soll die Situation der benachteiligten Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Südamerika verbessert, die Binnenwirtschaft gestärkt und langfristig ungerechte Weltwirtschaftsstrukturen abgebaut werden.

 

Alle Informationen zu unseren fairen Geschäften, Restaurants und Institutionen in Eckernförde finden Sie im neuen Flyer.

Link zum PDF: Fairtrade Flyer

Fairtrade Filme

Erfahren Sie mehr über den Fairen Handel!

Engagierte Verbraucherinnen und Verbraucher möchten genau über den Fairen Handel Bescheid wissen. Deshalb finden Sie an dieser Stelle zahlreiches Filmmaterial von TransFair e.V. und anderen Organisationen rund um das Thema Fairer Handel.

 

Webseite: Fairtrade Filme

Fairtrade T-Shirts

Unsere neuen Fairtrade T-Shirts sind da!

 

Der im Designwettbewerb Anfang des Jahres ermittelte Gewinnerentwurf ist jetzt auf T-Shirts gebracht worden. Wie gewohnt gibt es die T-Shirts in vielen bunten Farben und für einen Preis von € 12,90 in der Tourist-Information am Strand und bei benmo in der Langebrückstraße.

Designwettbewerbe Fairtrade-Town Eckernförde

Seit Herbst 2013 waren wir mit unserem einzigartigen Designwettbewerb auf der Suche nach neuen Ideen für unsere Fairtrade-Stadt. Nachdem die Bürgerinnen und Bürger Eckernfördes ihrer Kreativität freien Lauf gelassen und zahlreiche künstlerische, bunte Entwürfe für unser neues Fairtrade T-Shirt und die Fairtade-Schokolade eingereicht haben, wurden am 14. März 2014 die neuen Designs ausgewählt.

 

So wird unsere neue Fairtrade-Schokolade aussehen (Entwurf: M. Blümke):

tl_files/bilder/Fairtrade/Designwettbewerb/Schokolade_Bluemke_Fairtrade-Designwettbewerb.jpg

Und hier seht ihr unser neues Fairtrade T-Shirt (Entwurf: J. Behrmann):

tl_files/bilder/Fairtrade/Designwettbewerb/T-Shirt_Behrmann1_Fairtrade-Designwettbewerb-1.jpg

 

Fairtrade-Kiosk Jungmann Schule

Schön, dass auch viele Schulen und Organisationen den Fairtrade-Gedanken aufgreifen und Weltläden eröffnen, fair gehandelte Produkte nutzen oder wie im Beispiel der Jungmann Schule einen Fairtrade-Kiosk eröffnet haben.

Seit Januar können die Schüler sich dort versorgen.

Weiter so! 

Fairtrade Deutschland

Fairtrade

Fairtrade in Deutschland und auch weltweit: Mehr Informationen zu den Themen Produzenten, Produkte, Projekte und wie Sie selbst als Privatperson und als Unternehmen mitmachen können, erhalten Sie hier.

Fairtrade-Towns

Fairtrade-Towns

Wie wird man Fairtradestadt, welche Kriterien gibt es und welchen Sinn hat dieser Ansatz? Mehr Informationen zu den Fairtradestädten erhalten Sie hier.

Fairtradestadt Eckernförde

Innenstadt

In Eckernförde wird bereits seit über 30 Jahren fair gehandelt. Dank der Kampagne „Fairtrade-Towns“ des TransFair e. V. und vieler engagierter Eckernförder/innen wird seit Ende 2011 in Eckernförde daran gearbeitet das Bewusstsein für den fairen Handel und die damit einhergehenden Verantwortungen und Möglichkeiten zu verbessern. 

 

In Eckernförde konnten schnell Erfolge erzielt werden: So bieten mittlerweile über 20 Geschäfte und Gastronomiebetriebe fair gehandelte Produkte an. Die Ratsversammlung hat aktuell beschlossen bei öffentlichen Sitzungen nur noch fair gehandelte Produkte auszuschenken. Die Medien berichten regelmäßig über Fortschritte dieses Vorhabens, Kirchen und Schulen arbeiten mit und viele engagierte Bürger treffen sich alle zwei Monate als sogenannte Steuerungsgruppe, damit das Vorhaben weiter ausgearbeitet werden kann. 

 

Im Juni ist Eckernfördes Bewerbung zur Fairtrade Stadt versandt worden und bereits am 20. Oktober wurde Eckernförde zur 2. Fairtrade Stadt Schleswig-Holsteins und zur 100. Fairtrade Stadt Deutschlands ernannt. Wir sind damit die nördlichste Fairtradestadt Deutschlands!

 

Eine Pressemitteilung vom TransFair e.V. diesbezüglich finden Sie hier.

Unsere Fairtradestadt auf einen Blick

Flyer

Wir haben alle Geschäfte, Restaurants, Schulen und Vereine, die den Fairtradegedanken in Eckernförde umsetzen, zusammengestellt. Hier finden Sie den Fairtradestadt Eckernförde-Flyer (englische Version)

Fairtradestadt Eckernförde auf Facebook

FairtradeTownEckernfoerde

Die Aktivitäten der Facebook-Gruppe der Fairtradestadt Eckernförde finden Sie hier.

Sie möchten Fairtrade unterstützen?

Fragebogen

Sie haben ein Geschäft, das fair handelt und möchten die Aktion "Fairtradestadt Eckernförde" unterstützen?

 

Dann füllen Sie den Fragebogen für den Einzelhandel bzw. für Gastronomiebetriebe aus und lassen Sie uns diesen zukommen.

 

Für einen einmaligen Werbekostenzuschlag von 50 € beteiligen wir Sie an unseren Marketingaktivitäten. Unter anderem erscheinen Sie dann in unserem Fairtrade-Flyer, sie erhalten das Fairtrade-Siegel für Ihren Geschäftseingang und werden auf unserer Homepage genannt. Hierzu füllen Sie bitte dieses Formblatt aus.

Fairer Audioguide

Wir wollen demnächst auch noch fairer mit unseren eingeschränkten Mitmenschen umgehen. Daher vertonen wir aktuell diverse Flyer. Wir starten mit der Infobroschüre des Meerwasser Wellenbades. Das Ziel der Aktion ist, dass Menschen, die nur eingeschränkt sehfähig sind, sich den Flyer und andere Informationen Punkt für Punkt vorlesen lassen können. Wir halten Sie hier auf dem Laufenden wie die Umsetzung läuft und welche Angebote schon entsprechend umgesetzt wurden.

 

Testbeispiel: Infos zur Sauna Hot Spot - Hörprobe

Testbeispiel: Infos zum Bistro im Sauna Hot Spot - Hörprobe